Battle of Totopotomoy Creek

auch bekannt als

 Battle of Bethesda Church

Hanover County, Virginia 30. Mai 1864

Nachdem die Unionsarmee unter General Grant der Falle der Konföderierten unter General Lee in der Schlacht von North Anna (23. bis 26. Mai 1864) entkommen war, begann eine großangelegte Bewegung um die rechte Flanke von Lee`s Armee. Entlang des Nordufers des Pamunkey River wurde eine Gelegenheit gesucht, die Linien der Konföderierten zu durchbrechen.

Die Union konnte einen Brückenkopf auf der Südseite des Flusses errichten (nahe der Furt von Hanovertown). Als die Infanterie übersetzte, kam es zwischen der Kavallerie beider Seiten zur Schlacht von Haw`s Shop (28. Mai 1864).

Am 29.Mai 1864 nutzte General Grant Infantrie zur Aufklärung (die Kavallerie war noch gebunden). Diese fand die konföderierte Infantrie in Stellungen entlang des Totopotomoy Creek.

Am 30.Mai begannen die Gefechte, um die Stellungen der Konföderierten zu durchstoßen bzw. an den Flanken zu umgehen. Im Zuge der Gefechte kam es auch zur heldenhaften, wenn auch letztendlich erfolglosen Attacke durch Major General Ramseur.

Soweit der Rahmen zur Darstellung im Jahr 2019 (1864). Es wird (wie in den letzten Jahren) kein detailliertes Skript geben, so das die jeweiligen Einheiten flexibel und entsprechend der jeweiligen Entwicklung eingesetzt werden können

Hier einige Links und Bilder zur weiteren Information:

Wikipedia Artikel (englisch)

Battle Summary

Karten:

Übersichtskarte